Aktuelle Ausschreibungen für Soziale Stadt-Projekte in den Neuköllner Quartiersmanagement-Gebieten

Sonnabends informieren wir hier über aktuelle Ausschreibungen der Neuköllner Quartiersmanagements. Auf diese Ausschreibungen können sich alle bewerben, die an der Durchführung der ausgeschriebenen Projekte interessiert sind und entsprechende Kompetenzen aufweisen.

NEUStellenausschreibung Quartiersmanager/in Ganghoferstraße
Das Quartiersmanagement Ganghoferstraße sucht möglichst ab dem 1. Oktober 2017 eine/n Quartiersmanager/in für 26-30 Wochenstunden für das Quartiersmanagement-Team Ganghoferstraße in Neukölln. Die Stelle ist zunächst für ein Jahr befristet.
Bewerbungsschluss: 28. August 2017
Stellenausschreibunghttps://www.quartiersmanagement-berlin.de/fileadmin/user_upload/Stellenausschreibung_2017.pdf

Stellenausschreibung Quartiersmanager/in
Das Quartiersmanagement Körnerpark sucht möglichst ab dem 1. September 2017 eine/n Quartiersmanager/in für 30 Wochenstunden für das Quartiersmanagement-Team Körnerpark in Neukölln. Die Stelle ist zunächst bis Ende 2018 befristet.
Bewerbungsschluss: 17. Juli 2017
Stellenausschreibunghttps://www.quartiersmanagement-berlin.de/fileadmin/user_upload/QM_Koernerpark_Team__2017.pdf

Auswahlverfahren: „Spielplatzkümmerer und Elternaktivierung in der Lessinghöhe“
Das Quartiersmanagement Rollbergsiedlung sucht in Abstimmung mit der Senatsver- waltung für Stadtentwicklung und Wohnen und dem Bezirksamt Neukölln einen Projektträger zur Umsetzung der Projektidee „Spielplatzkümmerer und Elternaktivierung in der Lessinghöhe“. Das Projekt soll in den Jahren 2018 bis 2019 aus dem Projektfonds des Programms „Soziale Stadt“ finanziert und per Zuwendung an eine juristische Person vergeben werden.
Bewerbungsschluss: 24. Juli 2017
Wettbewerbsbeschreibung: https://www.quartiersmanagement-berlin.de/fileadmin/user_upload/Ausschreibung_Rollberg_Spielplatzkuemmerer.pdf

Für die Inhalte der Ausschreibungen sind die jeweiligen Quartiersbüros verantwortlich. Bei den Verfahren handelt es sich nicht um ein Interessen- bekundungsverfahren gem. § 7 LHO oder eine Ausschreibung im Sinne des § 55 LHO. Rechtliche Forderungen oder Ansprüche auf Ausführung der Maßnahme oder finanzielle Mittel seitens der Bewerber bestehen mit der Teilnahme am Auswahlverfahren nicht. Die Teilnahme ist unverbindlich, Kosten werden den Bewerbern im Rahmen des Verfahrens nicht erstattet.

(Quelle: Quartiersmanagement Berlin)

Einen Überblick über die aktuellen Ausschreibungen aller Berliner Quartiersmanagement-Gebiete gibt es hier.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ganghoferkiez, Körnerkiez, Rollbergkiez abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.