Das „Dahlienfeuer“ im Britzer Garten erlischt

Die Sonderschau „Dahlienfeuer“ im Britzer Garten geht morgen zu Ende. Damit ver- abschiedet sich die „Königin des Herbstes“ von allen Gartenfreunden bis zur nächsten Sonderschau 2019.

Auch in diesem Jahr hat der Förderkreis „Freunde des Britzer Gartens e.V.“ aufgerufen, die schönste Dahlie im Britzer Garten zu wählen. Die Sorte „Alpen Pauline“, eine zweifarbige, großblumige Sorte des amerikanischen Züchters William McClaren wurde zur Dahlien- königin 2018 gekürt. Bei 270 Dahliensorten in der Dahlienschau fiel die Wahl sicherlich schwer. Die Gewinner werden in den nächsten Tagen informiert und erhalten dann ihre Preise, z.B. Jahreskarten 2019 für die vier Parkanlagen der Grün Berlin GmbH.

Der „Indian Summer“ im Britzer Garten hält aber an und lohnt den Besuch. Die Bäume leuchten in Gelb, Orange und vielen Rottönen und geben ein bezauberndes herbstliches Bild ab.

Eintritt: 3 € / erm. 1,50 € (Jahreskartenbesitzer 2018 haben freien Eintritt)

=> Britzer Garten
Sangerhauser Weg 1, Berlin-Neukölln

Eingänge:
Mohriner Allee U6 Bhf. Alt-Mariendorf / Bus 181
Buckower Damm S/U Bhf Hermannstraße / Bus M 44
Tauernallee und Sangerhauser Weg U6 Bhf. Alt Mariendorf/ Bus 179

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Britz abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.