Schlagwort-Archive: stadtbibliothek neukölln

Lesung, Vortrag und Diskussion „Gertrud Scholz – eine Neuköllnerin in der Revolution 1918/19“:

am 27. Februar (Mittwoch) um 18 Uhr. Während der Revolution 1918/19 entstehen in den Betrieben, Kasernen und Kommunen spontan gewählte Arbeiter- und Soldatenräte. Als einzige Frau sitzt Gertrud Scholz, die Frau des Neuköllner MSPD-Vorsitzenden Alfred Scholz, im sonst männerdominierten Neuköllner Arbeiter- und Soldatenrat. Bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flughafenkiez | Verschlagwortet mit , , ,

„100 Jahre Frauenwahlrecht“: Lesung mit Jutta Rosenkranz:

am 17. Januar um 18 Uhr. Jutta Rosenkranz liest aus ihrem Buch mit Schriftstel- lerinnenporträts „Zeile für Zeile mein Paradies“ und stellt Leben und Wirken emanzipierter Autorinnen vor, die kompromisslos ihren Weg als Künstlerinnen gingen und gegen gesellschaftliche Konventionen aufbegehrten: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flughafenkiez | Verschlagwortet mit , ,

„Lob der Revolution. Die Geburt der deutschen Demokratie“: Buchpräsentation und Diskussion:

am 18. Januar (Freitag) um 18 Uhr. In ihrem kürzlich erschienen Buch gehen die Autoren Lars-Broder Keil und Sven-Felix Kellerhoff der Frage nach, ob die Novemberrevolution ein „unvollständiger“ oder gar gescheiterter“ Aufstand war oder doch ein erstaunlich unblutiger Umsturz, welcher schließlich zur ersten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flughafenkiez | Verschlagwortet mit , ,

„Zwischen Chili, Zimt und Koriander oder Wilde Weihnachten“: ErzählTheater und Musik im Advent:

am 13. Dezember um 18 Uhr. Weihnachten wird nicht nur bei uns gefeiert, sondern auch in anderen Ländern und auf andere Weise. Und ganz früher hieß das Fest noch gar nicht so, wie heute, und hatte ganz andere Formen, Zeichen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flughafenkiez | Verschlagwortet mit ,

„Das Weiße Schloss“: Lesung mit Christian Dittloff:

am 6. Dezember um 18 Uhr. Ada und Yves sind ein glückliches Paar. Sie haben sich für ein Kind entschieden, doch fürchten sie die Unvereinbarkeit von Liebe Karriere und Erziehung. Deshalb nehmen sie am Prestigeprojekt des Weißen Schlossen teil, wo Leihmütter Kinder austragen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flughafenkiez | Verschlagwortet mit , ,

Neue Musik trifft Free Jazz – Eine Klangreise mit improvisierter Musik:

am 29. November (Donnerstag) um 18 Uhr. Die improvisierte Musik ist seit langem ein wichtiger Bestandteil der Berliner Musikszene. Sie vereint dabei unterschiedliche Musikstile wie Free Jazz, zeitgenössische komponierte Musik oder Performancekunst. Die Helene-Nathan-Bibliothek lädt dazu ein, mit den Musikern Heiko Löchel (Fagott) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flughafenkiez | Verschlagwortet mit

„Von wegen letzte Ruhe! Berliner Ausgrabungen“: Lesung mit Carl-Peter-Steinmann:

am 22. November um 18 Uhr. Carl-Peter Steinmann, bekannt und erfolgreich mit seiner Sammlung erlesener Kriminal- fälle (TatOrt Berlin), ist nun „sieben Fuß tief“ gestiegen und dort auf Geschichten gestoßen, die nur vordergründig mit dem Tod zusammenhängen und irdische Verstrickungen der unglaublichsten, spannendsten oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flughafenkiez | Verschlagwortet mit , ,